Allgemeine Vorstellung

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Adipositaszentrums Karlsruhe

Adipositas ist eine Volkskrankheit. Die Herausforderung in der Behandlung der Adipositas liegt in ihrer Vielschichtigkeit mit all ihren Begleiterscheinungen.
Das Adipositaszentrum Karlsruhe steht Ihnen zur Behandlung Ihres Übergewichtes mit einem starken Team (Kooperationspartner) aus unterschiedlichen Fachbereichen zur Verfügung. Wir bieten professionelle, individuelle Ernährungsberatung mit Verhaltenstherapie, internistische Abklärung von Begleiterkrankungen, psychologische Analyse und Behandlung, leistungsgerechte Sport- und Bewegungsprogramme, Selbsthilfegruppen, bariatrische Operationen und Straffungsoperationen aller Art an.

Unsere Philosophie

Aufgrund der sehr vielen Ursachen und Folgen der Adipositas ist es unsere Philosophie, dass die Adipositas auch nur in enger Kooperation mit hochqualifizierten Therapeuten unterschiedlicher Spezialitäten erfolgreich und langfristig behandelt werden kann.

Unsere Grundidee beginnt dort, wo Sie sich gerade befinden. Ihre Erstkontakte führen automatisch zu einer Integration derjenigen therapeutischen Fachbereiche, die Sie zu diesem Zeitpunkt brauchen. Schritt für Schritt erfolgt dann in Abhängigkeit von Ihren gesundheitlichen Problemen und Bedürfnissen die Erstellung eines persönlichen Behandlungskonzeptes. Dieses Konzept kann jedoch nur bei zuverlässiger Mitarbeit und Teilnahmebereitschaft erfolgreich sein.

Unsere Behandlungsansätze orientieren sich an konservativen und operativen Therapiemethoden.

Allgemeine Einführung

In der westlichen Welt ist ein zunehmendes Gewichtsproblem der Bevölkerung seit Jahren zu erkennen. So waren in Deutschland 1998 bereits 25% der Bevölkerung fettleibig (adipös), 40% mäßig übergewichtig und lediglich 35% der Erwachsenen waren normalgewichtig. Bis zum Jahre 2030 wird mit einer Verdopplung dieser Zahlen gerechnet.

Verstärkt wird dieses Problem noch durch die Tatsache, dass ein zunehmender Anteil an Kindern und Jugendlichen übergewichtig bzw. fettleibig ist. Hier ist in den kommenden Jahrzehnten mit erheblichen gesellschaftlichen und gesundheitlichen Problemen für unsere Gesellschaft zu rechnen.

Die wirksame Behandlung der Adipositas lässt sich sinnvoll nur in einem Zusammenschluss verschiedener medizinischer Fachrichtungen durchführen. Aus diesem Grund wurde am 24.01.2006 das Adipositaszentrum Karlsruhe (Kooperationspartner) gegründet.

Grundlegende Fragen

  • Wie erfolgt die Klassifikation des Körpergewichts? (mehr)
  • Welche Ursachen liegen der Adipositas zu Grunde? (mehr)
  • Welche Gesundheitsrisiken birgt die Fettleibigkeit? (mehr
  • Wann und wie soll therapiert werden? (mehr
  • Wann kommt eine Operation zur Gewichtsreduktion in Frage? (mehr